Login Jobbörse

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Kennwort vergessen?

News

12.01.22: 13. Frühjahrshochschule meccanica feminale (#mfbw22) - Anmeldeschluss: 25.01.2022

Jetzt anmelden zur meccanica feminale 2022 vom 22. bis 26.02.2022. Aufgrund der aktuellen...

12.01.22: Unternehmerin und Existenzgründerin des Landes Brandenburg 2022 - Wettbewerbsstart

Unter dem Motto „Starke Frauen. Starke Wirtschaft." verleiht das Ministerium für Wirtschaft,...

28.12.21: Studie zur Unterrepräsentanz von Ingenieurinnen im Maschinen- und Anlagenbau

Im Rahmen einer Studie zu Ingenieurinnen im Maschinen- und Anlagenbau sucht das...

zum Nachrichtenarchiv ->

Die Nutzung der dib Jobbörse ist für öffentliche Hochschulen und gemeinnützige Organisationen kostenlos.
Unternehmen, die Stellenangebote veröffentlichen wollen, erhalten in der Geschäftsstelle (info[at]dibev.de) die Konditionen für kommerzielle Nutzer. 

Job-Börse

Stellenbezeichnung
Stiftungs-Juniorprofessur (W1 ohne Tenure Track) „Digitale Transformation im Bauwesen“
Kurzinfo
Die Juniorprofessur wird von der Ed. Züblin AG gestiftet und soll einen Beitrag zur digitalen Transformation im Bauwesen hin zu einer prozess- und produktorientierten Realisierung von Bauwerken leisten. Ausgehend von einer ganzheitlichen Betrachtung der Wertschöpfungskette des Bauwesens sollen die Ursachen der aktuellen Herausforderungen reflektiert, die Möglichkeiten von digitalen Werkzeugen zur Innovation, Systematisierung und Automatisierung erforscht und Lösungsbeiträge entwickelt werden.
Aufgaben
Die Ausschreibung richtet sich an Bewerberinnen und Bewerber insbesondere aus den Bereichen Bauingenieurwesen, (Bau-/Wirtschafts-)Informatik, Architektur, aber auch Wirtschaftspsychologie, Systemwissenschaften oder Verhaltensforschung, die in Forschung und Lehre zu dieser technologisch, wirtschaftlich und sozial komplexen Transformation beitragen können. Ein starker Bezug zum Bauwesen wird vorausgesetzt.

Zu den Aufgaben der Juniorprofessur gehört die Beteiligung an der deutsch- und englischsprachigen Lehre insbesondere in den Bachelor- und Masterstudiengängen der Fakultät.

Die Universität Stuttgart ist eine führende technisch orientierte Universität in Deutschland in einer der bedeutendsten Hightech- und Industrieregionen Europas. Sie ist verlässliche Arbeitgeberin, Partnerin für Technologietransfer und steht für die interdisziplinäre Integration von Ingenieur-, Natur-, Geistes- und Gesellschaftswissenschaften auf der Grundlage disziplinärer Spitzenforschung.
Anforderungen
Gesucht wird eine Persönlichkeit, die durch hochrangige wissenschaftliche Veröffentlichungen und/oder vergleichbare Leistungen, wenn möglich mit internationaler Sichtbarkeit, hervorragend ausgewiesen sein soll. Dazu gehören z. B. auch die Mitwirkung in und die Verantwortung von innovativen Forschungs- und Entwicklungsprojekten.

Für eine qualitative Bewertung Ihrer bisherigen Leistungen bitten wir Sie, eine maximal einseitige Beschreibung Ihrer drei wichtigsten wissenschaftlichen Erfolge beizufügen. Denkbar sind z.B. Erfolge aus den Bereichen Forschung, Lehre, Wissenschaft und Gesellschaft, Wissens- und Technologietransfer, Erfindungen und Patente, Softwareentwicklung oder Ausgründungen.

Es gelten die Einstellungsvoraussetzungen und Bedingungen des § 51 LHG Baden-Württemberg.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (einschließlich Ihrer zwei wichtigsten Veröffentlichungen, der o.g. Beschreibung Ihrer wichtigsten wissenschaftlichen Erfolge, ggf. Auflistung der eingeworbenen Drittmittel sowie Kurzbeschreibung der durchgeführten Projekte und der Lehrerfahrung sowie bis zu fünf Lehrevaluationen) werden bis zum 30. Januar 2022 möglichst in einer PDF-Datei an die Auswahlkommission per Email an bewerbung_professur@f02.uni-stuttgart.de erbeten. Bitte seien Sie sich bei der Übersendung Ihrer Bewerbung per unverschlüsselter E-Mail der Risiken der Vertraulichkeit und Integrität Ihrer Bewerbungsinhalte bewusst. Alternativ werden auch Bewerbungen in Papierform an Universität Stuttgart, Fakultät 2: Bau- und Umweltingenieurwissenschaften, Pfaffenwaldring 7, 70569 Stuttgart akzeptiert. Fragen zum aktuellen Verfahren richten Sie bitte an den Vorsitzenden der Auswahlkommission, Prodekan Prof. Dr.-Ing. Hofmann, oder an das Büro der Fakultät (+49 711 685-60076).

Die Universität Stuttgart verfügt über ein Dual Career Programm zur Unterstützung der Partnerinnen und Partner berufener Personen: uni-stuttgart.de/dual-career.

Die Universität Stuttgart möchte den Anteil der Frauen im wissenschaftlichen Bereich erhöhen und ist deshalb an Bewerbungen von Wissenschaftlerinnen besonders interessiert.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.

Informationen zum Umgang mit Bewerberinnen und Bewerberdaten nach Art. 13 DS-GVO finden Sie unter uni-stuttgart.de/datenschutz/bewerbung.
Kategorie
Vollzeit
Angebot oder Gesuch?
Angebot
Firma
Universität Stuttgart Fakultät 2
PLZ
70569
Ort
Stuttgart
Kontaktinformation
 
E-Mail
ulrich.rentschler@f02.uni-stuttgart.de
Website
http://www.f02.uni-stuttgart.de
Erstellt am
23.12.2021

.