Login

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Kennwort vergessen?

News

04.12.17: Bundesverdienstkreuz für Jutta Saatweber

Unsere langjährige Mitgliedsfrau Jutta Saatweber wurde für Ihr unermüdliches Engagement für Frauen...

01.12.17: Gleichstellungspolitik muss auf die Agenda!

Die Berliner Erklärung 2017 stellt fest: Gleichstellungspolitik gehört ganz nach oben auf die...

zum Nachrichtenarchiv ->

Termine

07.01.18: »S’isch reacht gwae« Cannstatter – Frauengeschichte(n) aus fünf Jahrhunderten (Führung)

Ort: Stadtmuseum Bad Cannstatt, Markstraße 71/1, 70372 Stuttgart – Bad Cannstatt Anmeldung:...

30.01.18: LEARNTEC 30.01.-01.02.2018

Leitmesse für digitale Bildung

27.02.18: 9. meccanica feminale an der Hochschule Furtwangen

Die meccanica feminale ist die Frühjahrshochschule für Studentinnen und interessierte berufstätige...

WoMentor

WoMentor - European Federation of Mentors for Girls and Young Women

WoMentor (European Federation of Mentors for Girls and Young Women) ist hervorgegangen aus einem europaweiten Projekt zur Förderung der thematischen Vernetzung im Bereich Mentoring für Mädchen und Frauen im Jahr 2008, an dem sich auch dib beteiligte.

Bei der WoMentor-Konferenz vom 15.-18. Oktober 2008 in Graz, Österreich, wurde unter österreichischer Federführung der europäische Verein "WoMentor - European Federation of Mentors for Girls and Young Women" gegründet. WoMentor hat 16 Mitgliedsvereine (darunter dib) aus 13 Mitgliedsländern.

http://www.womentor.eu/

we:mentor ist ein EU-Projekt: von fünf Mitgliedsvereinen bei WoMentor wurde das EU-Projekt "we:mentor" initiiert. Es wird über das Förderprogramm Grundtvig, Life Long Learning, unterstützt.

Mehr zum Projekt und den Ergebnissen in der "Ingenieurin" Nr. 96, 99, 100 und auf der Projektwebsite:

http://www.wementor.eu/