Login Jobbörse

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Kennwort vergessen?

News

Derzeit gibt es keine aktuellen News.

Die Nutzung der dib Jobbörse ist für öffentliche Hochschulen und gemeinnützige Organisationen kostenlos.
Unternehmen, die Stellenangebote veröffentlichen wollen, erhalten in der Geschäftsstelle (info[at]dibev.de) die Konditionen für kommerzielle Nutzer. 

Job-Börse

Stellenbezeichnung
W2-Professur (m/w/d) Lehrgebiet: User Experience Design insbesondere für autonomes Fahren
Kurzinfo
Fakultät: Maschinenbau und Automobiltechnik ++ Beginn: Sommersemester 2021 oder später ++ Frauen gesucht an der HS Coburg! ++ Bewerbung bis 9.10.2020 ++ Verbeamtung möglich ++ Für Interessentinnen steht die Hochschulfrauenbeauftragte Prof. Alberternst gern zur Verfügung: frauenbeauftragte@hs-coburg.de Mehr: www.hs-coburg.de/stellenangebote
Aufgaben
Mit Ihrer wissenschaftlichen Expertise und Ihren beruflichen Erfahrungen repräsentieren Sie primär am Standort Kronach das ausgeschriebene Lehrgebiet durch moderne Lehrmethoden und Beiträge zur angewandten Forschung und Entwicklung. Sie engagieren sich in der Ausgestaltung des neuen Themenfeldes „Autonomes Fahren“ und der Labore am Standort Kronach. Ihnen bietet sich die Gelegenheit, am Aufbau des geplanten interdisziplinären User Experience Engineering Centers mitzuwirken. Sie verfügen über profunde Kenntnisse in den Bereichen Requirements Engineering, HMI-Konzepte und Visualisierung sowie Evaluation von Systemen und Lösungen (vorzugsweise im Fahrzeugkontext). Sie zeichnen sich zudem durch Kompetenzen und praktische Erfahrungen in der technischen Umsetzung aus. Zusätzlich wird von Ihnen erwartet, dass Sie sich an der Grundlagenausbildung der Fakultät am Standort Coburg beteiligen.
Anforderungen
Abgeschlossenes Hochschulstudium
Pädagogische Eignung; der Nachweis hierzu ist u.a. durch eine Probelehrveranstaltung zu erbringen
Besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit, die durch eine Promotion oder promotionsadäquate Leistungen nach-gewiesen wird
Besondere Leistungen bei der Anwendung oder Entwicklung wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden in einer mindestens fünfjährigen beruflichen Praxis, die nach Abschluss des Hochschulstudiums erworben sein muss und von der mindestens drei Jahre außerhalb des Hochschulbereichs ausgeübt worden sein müssen. Der Nachweis der außerhalb des Hochschulbereichs ausgeübten beruflichen Praxis kann in besonderen Fällen dadurch erfolgen, dass über einen Zeitraum von mindestens fünf Jahren ein erheblicher Teil der beruflichen Tätigkeit in Kooperation zwischen Hochschule und außerhochschulischer beruflicher Praxis erbracht wurde

Es ist beabsichtigt, Sie bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen in ein Beamtenverhältnis auf Probe/Lebenszeit zu berufen. In das Beamtenverhältnis kann berufen werden, wer das 52. Lebensjahr noch nicht vollendet hat.
Kategorie
Vollzeit
Angebot oder Gesuch?
Angebot
Firma
Hochschule Coburg
PLZ
96450
Ort
Coburg
Kontaktinformation
Prof. Dr. Mathias Wilde, Tel. 09561 317-744,
E-Mail
mathias.wilde@hs-coburg.de
Website
https://stellenangebote.hs-coburg.de/jobposting/567753b5a40cd41765311b453fe8a078a7f678780?ref=homepage
Erstellt am
15.09.2020

.