Login Jobbörse

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Kennwort vergessen?

News

18.07.20: Erfahrungen von berufstätigen Frauen an ihrem Arbeitsplatz (Studie der FU Berlin und MSB)

Mit einer gemeinsamen Studie der Freien Universität Berlin und der Medical School Berlin möchten...

18.07.20: Digitale Female Leader Award 2020 | Bewerbungsphase

Liebe Frauen und Mädchen in Naturwissenschaft und Technik, im Rahmen unseres Digitale Female...

17.07.20: Der Call of Lectures für die meccanica feminale 2021 ist geöffnet!

Die 12. Frühjahrshochschule meccanica feminale (#mfbw21) für Studentinnen und Fachfrauen...

zum Nachrichtenarchiv ->

Die Nutzung der dib Jobbörse ist für öffentliche Hochschulen und gemeinnützige Organisationen kostenlos.
Unternehmen, die Stellenangebote veröffentlichen wollen, erhalten in der Geschäftsstelle (info[at]dibev.de) die Konditionen für kommerzielle Nutzer. 

Job-Börse

Stellenbezeichnung
W 2-Professur Entwerfen in der Objekt- und Freiraumplanung
Kurzinfo
Kennziffer: 9.7 Fachbereich: Landschaftsarchitektur und Umweltplanung Standort: Höxter Beginn: zum Wintersemester 21/22 Der Fachbereich Landschaftsarchitektur und Umweltplanung der TH OWL ist der nachhaltigen Gestaltung und Entwicklung von Freiräumen verpflichtet. Am Standort Höxter bestehen dank hervorragend ausgestatteter IT- und Freilandlabore, einer guten Raumausstattung und einem Umfeld aus engagierten Kolleginnen und Kollegen hervorragende Bedingungen für Lehre und Forschung. Wir suchen für die Lehre in unseren Bachelor-Studiengängen „Landschaftsarchitektur“, „Landschaftsbau und Grünflächenmanagement“, „Freiraummanagement“ sowie in den hierauf aufbauenden Masterstudiengängen eine Persönlichkeit, die das Arbeitsfeld des freiraumplanerischen Entwurfs mit einem Schwerpunkt auf der Objektplanung innerhalb der Landschaftsarchitektur innovativ vertreten kann. An den Schnittstellen der Landschaftsarchitektur zur Architektur, zum Städtebau und zur Geschichte der Gartenkunst und der Freiraumplanung suchen wir eine Kollegin/einen Kollegen mit herausragenden Fähigkeiten im landschaftsarchitektonischen Entwurf. Neben einer anspruchsvollen Reflexion über das eigene Werk sind Diskussionsbeiträge zu aktuellen Themen der Landschaftsarchitektur innerhalb der Fachöffentlichkeit erwünscht. Die Bewerbungsfrist endet am 26.08.2020.
Aufgaben
Die aktive Beteiligung an der Einwerbung von Drittmitteln über Forschungs- und Transferprojekte sowie die Bereitschaft, sich in der Weiterentwicklung des Fachbereichs, seiner Studiengänge und des Projekts Sustainable Campus in Höxter zu engagieren wird, erwartet.

In Ihrer Lehre besetzen Sie die Objekt- und Freiraumplanung im Kontext aktueller und zukünftiger Aufgaben der Landschaftsarchitektur. Sie vermitteln in unterschiedlichen Lehrformaten (Vorlesungen, Entwurfsprojekten, Seminaren und Exkursionen) Denkweisen, Methoden und Techniken des landschaftsarchitektonischen Entwerfens. Außerdem sind Sie in der Lage, Lehrveranstaltungen auch in englischer Sprache durchzuführen und sind bereit, sich in der Entwicklung des Masterstudienganges „Sustainable Landscape Design and Development“ konstruktiv einzubringen.

Innovative Studien- und Kommunikationsformate, wie studentische und interdisziplinäre Projektarbeiten zur Unterstützung der fachübergreifenden Lehre und zum Dialog zwischen Wissenschaft und Gesellschaft, sind Ihnen nicht fremd. Sie sind bereit, bis zu 25 % Ihrer Lehre digital und damit standort- und studiengangsübergreifend anzubieten. Gleichzeitig identifizieren Sie sich mit dem Betreuungskonzept der Hochschule, welches eine hohe Präsenz der Lehrenden am Hochschulort voraussetzt. Die Bereitschaft zur Übernahme von Aufgaben der Selbstverwaltung der Hochschule wird erwartet.
Anforderungen
Einstellungsvoraussetzungen:
Sie erfüllen die Voraussetzungen des § 36 Hochschulgesetz NRW. Den Text dieser Regelung finden Sie auf der Homepage der Hochschule unter www.th-owl.de/karriere. Für Rückfragen steht Ihnen die Berufungsbeauftragte Frau Henning unter 05261/702-5124 gern zur Verfügung.

Die Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe vertritt das Prinzip Qualität durch Vielfalt und wünscht sich eine Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal. Wir sind gerne bereit, Sie durch unseren Dual Career und Familienservice im Hinblick auf die Vereinbarkeit von Beruf und Ihrer persönlichen Lebenssituation zu unterstützen. Im Falle der Berufung einer Frau wird eine Finanzierung aus dem Professorinnenprogramm angestrebt.

Schwerbehinderte Personen werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 26.08.2020 ausschließlich über unser Online-Formular auf www.th-owl.de.
Kategorie
Vollzeit
Angebot oder Gesuch?
Angebot
Firma
Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe
PLZ
32657
Ort
Lemgo
Kontaktinformation
 
E-Mail
 
Website
https://www.th-owl.de/
Erstellt am
23.07.2020

.