Login Jobbörse

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Kennwort vergessen?

News

08.07.20: Call open for International PhD Program - International Max Planck Research School on Earth System Modelling (IMPRS-ESM)

The International Max Planck Research School on Earth System Modelling (IMPRS-ESM), located in...

08.07.20: Digitale Female Leader Award 2020 | Bewerbungsphase

Liebe Frauen und Mädchen in Naturwissenschaft und Technik, im Rahmen unseres Digitale Female...

08.07.20: Der Call of Lectures für die meccanica feminale 2021 ist geöffnet!

Die 12. Frühjahrshochschule meccanica feminale (#mfbw21) für Studentinnen und Fachfrauen...

15.06.20: Veröffentlichung des CHEFIN Online-Tools

Auf geht’s in die Chefin-Etage! Als Absolventin oder Berufsanfängerin aus den Bereichen...

15.06.20: Befragung zur Studie "Arbeiten im Jahr 2020" des kompetenzz

Wie erleben Erwerbstätige in Deutschland ihre aktuelle Arbeits- und Lebenssituation? Das...

15.06.20: EnterTechnik - Technisches Jahr für junge Frauen in Berlin - Jetzt bewerben

Ein Jahr - vier Praktika - Jetzt bewerben für den Einstieg ab 1.09.2020. Für junge Frauen, die...

15.06.20: Handlungsempfehlungen und „Best Practices“ für die IT-Branche

Zum Abschluss unseres Verbundprojekts GEWINN sind Handlungsempfehlungen und „Best Practices“...

zum Nachrichtenarchiv ->

Die Nutzung der dib Jobbörse ist für öffentliche Hochschulen und gemeinnützige Organisationen kostenlos.
Unternehmen, die Stellenangebote veröffentlichen wollen, erhalten in der Geschäftsstelle (info[at]dibev.de) die Konditionen für kommerzielle Nutzer. 

Job-Börse

Stellenbezeichnung
Wissenschaftliche Mitarbeiterin/wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d), (Kennziffer: 34/2020/36)
Kurzinfo
Die Westfälische Hochschule Gelsenkirchen Bocholt Recklinghausen sucht für den Standort Gelsenkirchen ab 01.10.2020 eine wissenschaftliche Mitarbeiterin/einen wissenschaftlichen Mitarbeiter (w/m/d), (Kennziffer: 34/2020/36) für das im Fachbereich Informatik und Kommunikation beheimatete Institut für Journalismus und Public Relations. Das Institut für Journalismus und Public Relations an der Westfälischen Hochschule wurde 2005 gegründet. Es bietet einen Bachelor-Studiengang gleichen Namens an, außerdem einen Masterstudiengang Kommunikationsmanagement. Acht Professorinnen und Professoren betreuen zurzeit etwa 250 Präsenz-Studierende. Außerdem gehören dem Institut künftig drei wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an. Die Beschäftigung erfolgt im Rahmen einer Teilzeitstelle mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 19 Std. 55 Min. (50%). Die Stelle ist auf zwei Jahre befristet und nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L) vergütet. Die Eingruppierung erfolgt in die Entgeltgruppe E 10 TV-L. Aussagekräftige Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 30.07.2020 per Mail an den Direktor des Instituts für Journalismus und Public Relations, Prof. Dr. Matthias Degen, Westfälische Hochschule Gelsenkirchen: matthias.degen@w-hs.de. Bitte erstellen Sie ein PDF mit allen Dokumenten (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen u.a.). Die Bewerbung Schwerbehinderter und Gleichgestellter im Sinne des § 2 SGB IX ist erwünscht.
Aufgaben
Ihre Aufgaben:

Der Fachbereich plant die Modernisierung des Medienstudios. Das Medienstudio ist eine gemeinschaftliche Einrichtung der Lehreinheiten Informatik und Kommunikation. Sie werden die Modernisierung und technische Betreuung des Medienstudios aktiv begleiten. Dieses Medienstudio wird insbesondere für AV-Produktionen genutzt. Außerdem unterstützen Sie die Institutsleitung und das Dekanat oder die Dekanin/den Dekan bei der Weiterentwicklung des Instituts und Projektmanagement-Aufgaben.
Anforderungen
Ihr Profil:

• Sie haben Freude bei der Arbeit mit Studierenden
• Sie arbeiten gern im Team
• Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (BA oder MA) z.B. im Bereich Medientechnik
• Sie verfügen über Kenntnisse von Studiotechnik
• Sie sind vertraut mit Programmen der AV-Medienproduktion
• Sie verfügen über Projektmanagement-/Organisationskompetenz
• Sie zeigen Eigeninitiative

Unsere Rahmenbedingungen:

• flexible Arbeitszeiten und anpassbare familienfreundliche Arbeitszeitmodelle
• wertschätzender, offener Umgang
• Sie werden Teil unseres engagierten Teams in einem breit aufgestellten Institut und einem innovativen Fachbereich, der die Herausforderungen der Digitalisierung ernst nimmt.
• Sie bringen Ihre Fähigkeiten und Kompetenzen in die Weiterentwicklung des Instituts und des Medienstudios ein.
Kategorie
Teilzeit
Angebot oder Gesuch?
Angebot
Firma
Westfälische Hochschule Gelsenkirchen
PLZ
45897
Ort
Gelsenkirchen
Kontaktinformation
Prof. Dr. Matthias Degen
E-Mail
matthias.degen@w-hs.de
Website
http://www.j-pr.de
Erstellt am
29.06.2020

.