Login Jobbörse

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Kennwort vergessen?

News

06.04.20: Allianz für MINT-Bildung zu Hause

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung hat zur Unterstützung von Familien, Kindern,...

25.03.20: Erfinderinnenpreis erneut ausgeschrieben women&work und 3M setzen auf weiblichen Erfindergeist

Die women&work, Europas Leitmesse für Frauen und Karriere, lobt zum vierten Mal den...

12.03.20: Summer School Creative Coding | 13.-17. Juli

Summer School “Creative Coding for Beginners” Der Grundlagenkurs bringt Ihnen die Kunst des...

zum Nachrichtenarchiv ->

Die Nutzung der dib Jobbörse ist für öffentliche Hochschulen und gemeinnützige Organisationen kostenlos.
Unternehmen, die Stellenangebote veröffentlichen wollen, erhalten in der Geschäftsstelle (info[at]dibev.de) die Konditionen für kommerzielle Nutzer. 

Job-Börse

Stellenbezeichnung
Dipl.-Ingenieur/in (FH) (m/w/d) bzw. Bachelor der Fachrichtung Bauingenieurwesen für Baumaßnahmen der Straßenerhaltung
Kurzinfo
Essen bietet Chancen Herzlich willkommen im Herzen des Ruhrgebiets, herzlich willkommen in Essen. Als Großstadt mit 591.000 Einwohnerinnen und Einwohnern und Grüne Hauptstadt Europas sind wir mit über 9.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der größte Arbeitgeber im Stadtgebiet. Wir suchen für das Amt für Straßen und Verkehr zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Dipl.-Ingenieur/in (FH) (m/w/d) bzw. Bachelor der Fachrichtung Bauingenieurwesen für Baumaßnahmen der Straßenerhaltung Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 11 TVöD/ING. Das Aufgabengebiet kann auch mit zwei Teilzeitkräften mit der Hälfte der Wochenarbeitszeit besetzt werden. Die Arbeitszeitgestaltung von Teilzeitkräften muss die Nutzung eines gemeinsamen Arbeitsplatzes ermöglichen. Wir bieten Ihnen: • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit einem verantwortungsvollen Aufgabengebiet • 30 Tage Urlaub sowie eine jährliche Sonderzahlung • Eine Standortgarantie innerhalb von Essen • Gezielte Programme zur Gesundheitsförderung
Aufgaben
Aufgabenstellungen:

• Bauvorbereitung, Ausschreibung, Bauleitung und Abrechnung von größeren Straßenbaumaßnahmen

• Koordination aller im Zusammenhang mit den städtischen Baumaßnahmen durchzuführenden Arbeiten mit den am Baugeschehen Beteiligten intern und extern, wie z. B. Versorgungsträgern, Verkehrsbehörde, Ruhrbahn, Anliegerinnen und Anliegern

• Verhandlungen mit anderen Fachbereichen, Versorgungsunternehmen, Firmen, Ingenieurbüros und der Ruhrbahn

• Verwaltungstechnische Bearbeitung baurelevanter Vorgänge

• Teilnahme an Informationsveranstaltungen, Sitzungen politischer Gremien und Abstimmungsgesprächen

• Beurteilung der Verkehrssicherheit der öffentlichen Verkehrsflächen
Anforderungen
Sie bringen folgende Voraussetzungen mit:

• Mindestens mit Bachelor abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Bauingenieurwesen

• Umfassende Kenntnisse und Erfahrungen in der Bauvorbereitung, Bauablaufplanung und Bauleitung von größeren Straßenbaumaßnahmen

• Gute Kenntnisse und sichere Anwendung der aktuellen technischen und verwaltungstechnischen Vorschriften, der VOB und VOL sowie der geltenden Sicherheitsbestimmungen für den Straßenbau

• Ausgeprägtes wirtschaftliches und kostenbewusstes Handeln

• Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift (deutscher Schulabschluss oder nachweislich C1 (GER) Niveau)

• Sicherer Umgang mit den gängigen MS Office- Anwendungen und Fachanwendungen (z. B. Avanti), bzw. die Bereitschaft, sich diesen kurzfristig anzueignen

• Bereitschaft zu Einsätzen auch außerhalb der regulären Arbeitszeiten

• Bereitschaft, gegen Aufwandentschädigung, den eigenen Pkw für die Aufgabenerledigung einzusetzen


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt.

Für weitere Fragen stehen Ihnen gerne zur Verfügung:
Zu den Aufgabeninhalten:
Herr Büscher (Tel.: 0201/88-66 250), Fachbereich 66 -Amt für Straßen und Verkehr-.
Zum Verfahrensablauf:
Frau Dommershausen (Tel.: 0201/88-10 212), Fachbereich 10 -Organisation und Personalwirtschaft-.


Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Nachweis über Ihr abgeschlossenes Studium und falls vorhanden Arbeitszeugnisse) im PDF-Format zum 19.04.2020 unter Angabe der Kennziffer 2020-40-66-TD an:

Stellenmarkt@orga-personal.essen.de

oder
postalisch an

Stadt Essen
Organisation und Personalwirtschaft
45121 Essen

(In Papierform eingereichte Unterlagen werden -aus Gründen des Umweltschutzes- nicht zurückgesandt.)
Kategorie
Vollzeit
Angebot oder Gesuch?
Angebot
Firma
Stadt Essen
PLZ
45127
Ort
Essen
Kontaktinformation
 
E-Mail
Stellenmarkt@orga-personal.essen.de
Website
http://www.essen.de
Erstellt am
24.03.2020

.