Login Jobbörse

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Kennwort vergessen?

News

06.04.20: Allianz für MINT-Bildung zu Hause

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung hat zur Unterstützung von Familien, Kindern,...

25.03.20: Erfinderinnenpreis erneut ausgeschrieben women&work und 3M setzen auf weiblichen Erfindergeist

Die women&work, Europas Leitmesse für Frauen und Karriere, lobt zum vierten Mal den...

12.03.20: Summer School Creative Coding | 13.-17. Juli

Summer School “Creative Coding for Beginners” Der Grundlagenkurs bringt Ihnen die Kunst des...

zum Nachrichtenarchiv ->

Die Nutzung der dib Jobbörse ist für öffentliche Hochschulen und gemeinnützige Organisationen kostenlos.
Unternehmen, die Stellenangebote veröffentlichen wollen, erhalten in der Geschäftsstelle (info[at]dibev.de) die Konditionen für kommerzielle Nutzer. 

Job-Börse

Stellenbezeichnung
Dipl.-Ing Landschaftsarchitektur Landschaftspflege
Kurzinfo
Diplom-Ingenieur/in (FH) bzw. Bachelor der Fachrichtung Landschaftsarchitektur oder Landespflege (m/w/d)
Aufgaben
Essen bietet Chancen

Herzlich willkommen im Herzen des Ruhrgebiets, herzlich Willkommen in Essen. Als Großstadt mit 595.000 Einwohnerinnen und Einwohnern und Grüne Hauptstadt Europas sind wir mit über 9.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der größte Arbeitgeber im Stadtgebiet.

Wir suchen für den Fachbereich 67 -Grün und Gruga- im Aufgabengebiet Grünflächenbetrieb Nord zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Diplom-Ingenieur/in (FH) bzw. Bachelor der Fachrichtung Landschaftsarchitektur oder Landespflege (m/w/d)


Die Vergütung richtet sich nach Entgeltgruppe 12 TVöD/ING

Das Aufgabengebiet kann auch mit zwei Teilzeitkräften mit jeweils der Hälfte der Wochenarbeitszeit besetzt werden.


Wir bieten Ihnen:
• Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit einem verantwortungsvollen Aufgabengebiet
• 30 Tage Urlaub sowie eine jährliche Sonderzahlung
• Eine Standortgarantie innerhalb von Essen
• Gezielte Programme zur Gesundheitsförderung

Aufgabenstellungen:
• Besonders schwierige grün- und landschaftsplanerische Leistungen
o Verantwortliche Steuerung und Betreuung von vier Dipl.-Ing. Landespflege und beauftragten Landschaftsarchitekten
o Vertretung der Grünflächenbereichsleiters
o Erstellen von garten- und landschaftsarchitektonischen Planungen
o Erstellen von landschaftspflegerischen Begleitplänen
o Fachbezogene Planung und Ausführung bei Bauvorhaben anderer Fachbereiche, Behörden, Investoren, Verbänden und Bürgerinnen/Bürger
o Massenermittlung, Eigenkalkulation und Erarbeitung von Leistungsverzeichnissen
o Überwachung der gesamten Bauphase und Schlussabnahme der Baumaßnahme
o Einbeziehung von parlamentarischen und politischen Gremien
o Fachliche Stellungnahmen
o Vorbereitung von Wettbewerben
o Bürgerberatung und andere Öffentlichkeitsarbeit
• Wahrnehmung von Unternehmerpflichten, des Arbeitsschutzes und der Unfallverhütung
o Verantwortung der Baustellensicherung
o Sicherstellung/Prüfung ordnungsgemäßer Arbeitskleidung
o Sicherheit der Arbeitsmaschinen
o Verkehrssicherung der Baustellen
o Einhaltung arbeitsrechtlicher Bedingungen
• Prüfung der Bauvorhaben auf Wirtschaftlichkeit
o Anstellen wirtschaftlicher Vergleiche
o Prüfung des künftigen und langfristigen Pflegeaufwands
o Maßnahmeprüfung nach Kriterien des § 82 GO NW
oEffektiver Einsatz von Ivestitionsmitteln
o Prüfung der Beschaffenheit der Baumaterialien
o Antragstellung von Förderungen
o Akquise und Nutzung von Zuschussmitteln
o Verwendung von Ersatzzahlungen aus Ausgleichsverpflichtungen bei Bauprojekten
Anforderungen
Sie bringen folgende Voraussetzungen mit:
• Mindestens mit Bachelor abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Landschaftsarchitektur, Landespflege oder vergleichbarer Fachrichtung
• Kenntnisse des Privat- und öffentlichen Rechts, insbesondere Umwelt-, Kommunal-, Orts-, Planungs- und Baurecht, Bundesnaturschutzgesetz, Landschaftsgesetz NW, Landesforstgesetz, Baugesetzbuch, Gemeindeordnung, einschlägiger DIN Vorschriften, Unfallverhütungs-vorschriften, DIGO bzw. die Bereitschaft, sich diese anzueignen
• Kenntnisse der Verwaltungsstrukturen und –abläufe wünschenswert
• Gute EDV-Kenntnisse, vorzugsweise in den Anwendungen von Office-Programmen, Photoshop und Auto-CAD
• Betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt.

Für weitere Informationen stehen Ihnen gerne zur Verfügung:
Zu den Aufgabeninhalten:
Herr Bergknecht (Tel.: 0201/88-67 300), FB 67 –Grün und Gruga Essen-.
Zum Verfahrensablauf:
Frau Dommershausen (Tel.: 0201/88-10 212), FB 10 -Organisation und Personalwirtschaft-.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Nachweis über Ihr abgeschlossenes Studium und falls vorhanden Arbeitszeugnisse) im pdf.-Format bis zum 03.04.2020 unter Angabe der Kennziffer 2020-08-67-TD an:

Stellenmarkt@orga-personal.essen.de

oder
postalisch an

Stadt Essen
Organisation und Personalwirtschaft
45121 Essen

(In Papierform eingereichte Unterlagen werden -aus Gründen des Umweltschutzes- nicht zurückgesandt.)

Kategorie
Vollzeit
Angebot oder Gesuch?
Angebot
Firma
Stadt Essen
PLZ
45127
Ort
Essen
Kontaktinformation
Herr Bergknecht (Tel.: 0201/88-67 300)
E-Mail
Stellenmarkt@orga-personal.essen.de
Website
http://wwwe.essen.de
Erstellt am
13.03.2020

.