Login Jobbörse

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Kennwort vergessen?

News

30.08.21: DF-Küchengespräche und Gleichstellungs-Check zur Bundestagswahl 2021

Der DF hat die Spitzenkandidat*innen der Parteien zu sich in die Küche geladen, um sie...

30.08.21: Ausschreibung Hector Research Career Development Award

Do you hold a W1 assistant professorship (with or without Tenure Track) or are you an ambitious...

zum Nachrichtenarchiv ->

Die Nutzung der dib Jobbörse ist für öffentliche Hochschulen und gemeinnützige Organisationen kostenlos.
Unternehmen, die Stellenangebote veröffentlichen wollen, erhalten in der Geschäftsstelle (info[at]dibev.de) die Konditionen für kommerzielle Nutzer. 

Job-Börse

Stellenbezeichnung
W2 Professur "Kognitive Robotik"
Kurzinfo
In der Fakultät Informatik der Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten ist eine Professur (m/w/d)der Besoldungsgruppe W 2 BayBesG zum Sommersemester 2022 (01.03.2022) für folgendes Lehrgebiet zu besetzen: Kognitive Robotik Die Hochschule Kempten engagiert sich für Gleichstellung, Diversity sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Sie strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an und unterstützt Dual Career-Paare. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht. Diese spannende Aufgabe mit zeitlicher Flexibilität erlaubt die perfekte Balance aus Arbeit, Familie und Freizeit. Die hochschuleigene Kinderbetreuung unterstützt Sie in der Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Engagierte Kolleginnen und Kollegen stehen Ihnen von Anfang an zur Seite und freuen sich auf Ihre Zusammenarbeit. Die Wohnsitznahme am Dienstort oder in dessen Einzugsbereich ist daher unabdingbar. Gerne unterstützt Sie hierbei unser Dual Career Service. Kontakt: gleichstellung@hs.kempten.de Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (taggenauer Lebenslauf – nach Abschluss des Studiums, Zeugnisse, Arbeitszeugnisse, Nachweis über den beruflichen Werdegang und die wissenschaftlichen Arbeiten) bis spätestens 28.09.2021. Bitte nutzen Sie hierfür unser Bewerbungsportal. Für eventuelle Rückfragen wenden Sie sich bitte als Anlaufstelle an das Fakultätssekretariat Informatik, Telefon-Nr. 0831-2523-9271 (vormittags) oder per E-Mail an informatik@hs-kempten.de.
Aufgaben
Sie vertreten das ausgeschriebene Gebiet in Lehre und angewandter Forschung. Darüber hinaus wird die Durchführung von Lehrveranstaltungen in den Grundlagenmodulen der Studiengänge in der Fakultät Informatik erwartet. Sie unterstützen beim Aufbau neuer Studienangebote und sind in der Lage, das neu ausgeschriebene Berufungsgebiet zu entwickeln. Ihre Beteiligung in der akademischen Selbstverwaltung wird erwartet. Unsere modern ausgestatteten Labore und eine junge dynamische Fakultät fördern dabei die Umsetzung kreativer und innovativer Ideen in einer einzigartigen Umgebung.
Anforderungen
Ihr Profil: Als ausgewiesene Persönlichkeit für das ausgeschriebene Lehrgebiet haben Sie professionelle Erfahrung in der Entwicklung und Programmierung von Robotik-Anwendungen. Ihr Forschungsschwerpunkt liegt im Bereich der kognitiven Robotik. In Ihrer industriellen Tätigkeit haben Sie Techniken des maschinellen Sehens und Lernens angewandt.

Sie haben nach Abschluss Ihres Hochschulstudiums idealerweise:
Anwendungen im Bereich der kognitiven Robotik programmiert,
Im Umfeld des Gebiets Robotik/Maschinelles Lernen geforscht,
Kommerzielle Werkzeuge zur Umsetzung von Maschinellem Sehen und Lernen genutzt,
Erfahrung im Entwurf von Pipelines zur Lösung von Bildverarbeitungsproblemen gesammelt.
Darüber hinaus sind Erfahrungen in folgenden Bereichen wünschenswert:

3D Umweltmodellierung
Perzeption und Datenfusion
Mensch-Roboter-Kollaboration, Service-Robotik
Hardwarenahe Entwicklung z. B. auf der Basis von VHDL
Kooperative Multi-Agenten-Systeme

Einstellungsvoraussetzungen sind:

Für die Einstellung als Professor oder Professorin (m/w/d) an unserer Hochschule müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein (Art. 7 Abs. 3 BayHSchPG):
Abgeschlossenes Hochschulstudium der Informatik, Mathematik oder eines verwandten Gebietes;
Besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit, die in der Regel durch die Qualität einer Promotion nachgewiesen wird;
Pädagogische Eignung, der Nachweis hierzu ist u. a. durch eine Probelehrveranstaltung zu erbringen;
besondere Leistungen bei der Anwendung oder Entwicklung wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden in einer mindestens fünfjährigen beruflichen Praxis, die nach Abschluss des Hochschulstudiums erworben sein muss und von der mindestens drei Jahre außerhalb des Hochschulbereichs ausgeübt worden sein müssen; der Nachweis der außerhalb des Hoch- schulbereichs ausgeübten beruflichen Praxis kann in besonderen Fällen dadurch erfolgen, dass über einen Zeitraum von mindestens fünf Jahren ein erheblicher Teil der beruflichen Tätigkeit in Kooperation zwischen Hochschule und außerhochschulischer beruflicher Praxis erbracht wurde.
Kategorie
Vollzeit
Angebot oder Gesuch?
Angebot
Firma
Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten
PLZ
87435
Ort
Kempten
Kontaktinformation
 
E-Mail
informatik@hs-kempten.de
Website
https://stellen.hs-kempten.de/jobposting/c49d04d87a046baeeb6a2a574350cbaf93d4887b
Erstellt am
09.09.2021

.