Login Jobbörse

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Kennwort vergessen?

News

29.03.21: Podcast "Frauen machen MINT"

FTA startet Podcast „Frauen machen MINT“ ist nicht nur der Name des Podcasts, sondern auch...

29.03.21: Jahrestagung der Fachgruppe "Künstliche Intelligenz - vertrauenswürdig, erklärbar, fair?" Online am 24. April 2021

Zu dieser Tagung mit spannenden Themen und Diskussionen laden wir Sie herzlich ein. Unter der...

29.03.21: Girls’Day und Boys’Day 2021: Digitale Angebote am 22. April stark nachgefragt

Die Zahlen sind beeindruckend. Bis heute haben schon rund 5.000 Unternehmen und Einrichtungen...

zum Nachrichtenarchiv ->

Deutscher Frauenrat

dib ist Mitglied im Deutschen Frauenrat. Der Deutsche Frauenrat ist die Vereinigung von aktuell 56 bundesweit aktiven Frauenverbänden und -organisationen. Insgesamt hat der Deutsche Frauenrat mehr als zehn Millionen Mitglieder. Der Deutsche Frauenrat hat sich in seiner über 50-jährigen Geschichte zur wichtigsten Lobby von Frauen in Deutschland entwickelt.

dib gehörte zu den Initiatoren der AG High-Tech des Deutschen Frauenrat. Die AG High-Tech hat die Resolution "Ohne Frauen fehlt der Technik 'was" entworfen, dabei war Dr.-Ing. Kira Stein, Mitglied des dib-Vorstands maßgeblich beteiligt. Die Resolution wurde im November 2008 von der Mitgliederversammlung des Deutschen Frauenrats angenommen.

Seit November 2008 ist Dr.-Ing. Kira Stein im Vorstand des Deutschen Frauenrats.

Die Delegierte des dib in den Deutschen Frauenrat ist Dipl.-Ing. Karin Lindner-Vogt.