Login Jobbörse

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Kennwort vergessen?

News

13.10.21: Call for papers: 3D/Additiv(e...)

Ein Aufruf in eigener Sache für unser Magazin "Die Ingenieurin"

13.10.21: Call for Lectures für die informatica feminale Baden-Württemberg 2022

Bis zum 11. Januar ist der Call for Lectures für die informatica feminale Baden-Württemberg 2022...

13.10.21: Auf geht’s – 11. proTechnicale Jahrgang hebt am ZAL TechCenter ab

Am 1. Oktober 2021 starteten 15 junge Frauen aus ganz Deutschland in das MINT-Orientierungsjahr...

05.10.21: Jahrestagung 2021 - Anmeldung ab sofort möglich

Die Anmeldung zur Jahrestagung ist ab sofort bis zum 31.10.2021 möglich.

28.09.21: Parität in der Regierung! Jetzt reden wieder fast nur Männer!

Pressemitteilung der Berliner Erklärung nach der Bundestagswahl 2021

zum Nachrichtenarchiv ->

WoMentor - European Federation of Mentors for Girls and Young Women

WoMentor (European Federation of Mentors for Girls and Young Women) ist hervorgegangen aus einem europaweiten Projekt zur Förderung der thematischen Vernetzung im Bereich Mentoring für Mädchen und Frauen im Jahr 2008, an dem sich auch dib beteiligte.

Bei der WoMentor-Konferenz vom 15.-18. Oktober 2008 in Graz, Österreich, wurde unter österreichischer Federführung der europäische Verein "WoMentor - European Federation of Mentors for Girls and Young Women" gegründet. WoMentor hat 16 Mitgliedsvereine (darunter dib) aus 13 Mitgliedsländern.

http://www.womentor.eu/

we:mentor ist ein EU-Projekt: von fünf Mitgliedsvereinen bei WoMentor wurde das EU-Projekt "we:mentor" initiiert. Es wird über das Förderprogramm Grundtvig, Life Long Learning, unterstützt.

Mehr zum Projekt und den Ergebnissen in der "Ingenieurin" Nr. 96, 99, 100 und auf der Projektwebsite:

http://www.wementor.eu/