Login Jobbörse

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Kennwort vergessen?

News

19.02.20: Professorinnen-For-Future: Karriere von Frauen in der Wirtschaft und an der Hochschule - UMFRAGE 17.02. - 04.03.2020

Die Karriere von Frauen in der Wirtschaft und an der Hochschule gewinnt durch die Megatrends der...

19.02.20: Fachtagung „Digitale Kompetenz im Übergang Schule - Studium“ am 09. März 2020 im Leibnizhaus in Hannover

"Digitale Kompetenz gilt als eine der grundlegenden Schlüsselqualifikationen für Studiengänge...

04.02.20: Ingenieurinnen-Sommeruni 2020 – Call for Contributions

Die Universität Bremen lädt alle Fachdozentinnen der Technikwissenschaften sowie interdisziplinär...

31.01.20: Google BOLD Immersion 2020 | Welcoming applications

We are excited to announce that Google BOLD Immersion 2020 applications are now open, and we’d like...

31.01.20: Serious Game "Serena Supergreen und der abgebrochene Flügel"

Das Serious Game "Serena Supergreen und der abgebrochene Flügel" ist ab sofort online spielbar. Es...

31.01.20: 1. Kunststoff-Technologietag Süd - „Netzwerken und Neues entdecken“

Am 13. März 2020 findet an der Technischen Hochschule Rosenheim der 1. Kunststoff-Technologietag...

31.01.20: Projekt „Frauen und Finanzen“ - Umfrage

Auf vielfachen Wunsch hat der Landesfrauenrat Rheinland-Pfalz das bundesweite Projekt „Frauen und...

31.01.20: Symposium Potenzial digital für Gendering MINT

Am 17. Juli 2020 lädt das Verbundprojekt Gendering MINT digital zum Symposium "Potenzial...

31.01.20: meccanica feminale vom 18.02.2020 bis 21.02.2020

Die meccanica feminale ist die Frühjahrshochschule für Studentinnen und interessierte Frauen aus...

zum Nachrichtenarchiv ->

Die Nutzung der dib Jobbörse ist für öffentliche Hochschulen und gemeinnützige Organisationen kostenlos.
Unternehmen, die Stellenangebote veröffentlichen wollen, erhalten in der Geschäftsstelle (info[at]dibev.de) die Konditionen für kommerzielle Nutzer. 

Job-Börse

Stellenbezeichnung
Universitätsassistent_in (PostDoc)
Kurzinfo
Am Institut für Photonik, ist eine Stelle als Universitätsassistent_in, voraussichtlich ab 01.03.2020 (40 Wochenstunden) befristet für die Dauer von 6 Jahren mit folgendem Aufgabengebiet zu besetzen. Bewerbungsfrist: 27.02.2020 Die Bewerbung erfolgt unter: https://karriere.tuwien.ac.at/Job/125452
Aufgaben
- Forschungstätigkeiten im Fachgebiet THz Quantum Cascade Laser
- Herstellung von Halbleiter-Mikro&Nanostrukturen
- Durchführung von Lehre und Mitarbeit bei Prüfungen
- Projektarbeit und Antragsstellung sowie Dokumentation
- Zusammenarbeit mit internationalen Forschungspartnern
- Publikationstätigkeit
- Teilnahme und Organisation von wissenschaftlichen Veranstaltungen
- Betreuung von Studierenden
- Mitarbeit bei Organisations- und Verwaltungsaufgaben sowie Evaluierungsmaßnahmen


Wir bieten:
- Vielfältiges und spannendes Aufgabengebiet
- Breites internes und externes Weiterbildungsangebot sowie flexible Arbeitszeitgestaltung
- Zentrale Lage sowie gute Erreichbarkeit (U1/U2/U4 Karlsplatz)

Die TU Wien strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerberinnen, die gleich geeignet sind wie der bestgeeignete Mitbewerber, werden vorrangig aufgenommen, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Wir sind bemüht, Menschen mit Behinderung mit entsprechender Qualifikation einzustellen und fordern daher ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Behindertenvertrauensperson der TU Wien, Herrn Gerhard Neustätter.

Die Entlohnung erfolgt nach dem Mindestentgelt für die Gehaltsgruppe B1 und beträgt bei einem wöchentlichen Beschäftigungsausmaß von 40 Stunden mind. EUR 3.889,50 brutto/Monat. (14 x jährlich)



Anforderungen
- Abschluss eines Doktorates in Physik oder Elektrotechnik
- Ausgezeichnetes Forschungs- und Publikationstätigkeit im Bereich Photonik
- Internationale Konferenzbeiträge
- Vertiefende Kenntnisse im Bereich Quantum Cascade Laser Entwicklung (Modellierung, Herstellung, Charakterisierung )
- Praktische Erfahrung mit Arbeiten im Halbleiter- Reinraum und mit Nano&Mikrostrukturen
- Interdisziplinäres Arbeiten
- Erfahrung in Projektmanagement und mit Präsentationen
- Organisatorische und analytische Fähigkeiten sowie eine strukturierte Arbeitsweise
- Interesse und Freude an der Forschung und Arbeit mit Studierenden
- Teamfähigkeit und Problemlösungskompetenz
Kategorie
Vollzeit
Angebot oder Gesuch?
Angebot
Firma
TU-Wien, Institut f. Photonik
PLZ
1040
Ort
Wien
Kontaktinformation
Link zur Bewerbung: https://karriere.tuwien.ac.at/Job/125452
E-Mail
melanie.kaill@tuwien.ac.at
Website
http://www.tuwien.ac.at
Erstellt am
06.02.2020

.