Login Jobbörse

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Kennwort vergessen?

News

14.01.20: FiNuT 2020 - Call for Paper

Für die 46. Tagung FiNuT – Frauen in Naturwissenschaft und Technik vom 21. Mai bis 24. Mai 2020...

14.01.20: Studie Digital Gender Gap

Wege zu mehr Gendergerechtigkeit in der digitalisierten Welt

23.12.19: Wettbewerb - Unternehmerin des Landes Brandenburg

Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie verleiht am 14. Mai 2020 im Rahmen des 12....

zum Nachrichtenarchiv ->

Die Nutzung der dib Jobbörse ist für öffentliche Hochschulen und gemeinnützige Organisationen kostenlos.
Unternehmen, die Stellenangebote veröffentlichen wollen, erhalten in der Geschäftsstelle (info[at]dibev.de) die Konditionen für kommerzielle Nutzer. 

Job-Börse

Stellenbezeichnung
Wissenschaftliche Mitarbeiterin bzw. wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d) m Fachbereich Elektrotechnik und Technische Informatik im Fachbereich Life Science Technologies
Kurzinfo
An der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe ist im Fachbereich Life Science Technologies am Standort Lemgo zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als wissenschaftliche Mitarbeiterin bzw. wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d) Teilzeit im Umfang von 19 Stunden und 55 Minuten pro Woche unbefristet zu besetzen. Die Bewerbungsfrist endet am 07.02.2020.
Aufgaben
Das Aufgabengebiet wird insbesondere folgende Aspekte umfassen:

Mitwirkung in Lehre, Forschung und Ausbildung im Fachbereich Life Science Technologies im Bereich Chemie
Partizipation bei allen chemischen Praktika
Durchführung des Chemielaboranten-Ausbildungsprogramms
Sicherstellung der chemisch-analytischen Infrastruktur und Durchführung von chemischen Serviceleistungen
Anforderungen
Wenn Sie folgende Anforderungen erfüllen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung:

Abgeschlossenes Masterstudium in Chemie, Chemieingenieurwesen, Lebensmittelchemie, Life Sciences, Bioanalytik o.ä.
Umfangreiche Kenntnisse in Theorie und Praxis instrumenteller Analysentechniken, insbes. Chromatographie (einschl. Kopplungstechniken z.B. mit MS) sowie Spektroskopie und Lichtstreuung
Mindestens drei Jahre Berufserfahrung in einer Labortätigkeit und / oder im Labor-Ausbildungswesen
Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit

Wir bieten:

Ein modernes, familiengerechtes Arbeitsumfeld
Eine Vergütung - je nach Ausbildungs- und Kenntnisstand - bis zur Entgeltgruppe 12 TV-L
Eine betriebliche Zusatzversorgung
Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten

Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Schwerbehinderte Personen werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.

Wir sind gerne bereit, Sie im Hinblick auf die Vereinbarkeit von Beruf und Ihrer persönlichen Lebenssituation zu unterstützen.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte ausschließlich über unser Online-Formular bis zum 07.02.2020 an die Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen
Frau Prof.'in Kröger-Brinkmann (05261 702-5685) bzw. Herr Prof. Zapp (05261 702-5678)
vorab gern zur Verfügung.
Kategorie
Teilzeit
Angebot oder Gesuch?
Angebot
Firma
Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe
PLZ
32657
Ort
Lemgo
Kontaktinformation
 
E-Mail
 
Website
https://www.th-owl.de/
Erstellt am
13.01.2020

.