Login Jobbörse

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Kennwort vergessen?

News

21.11.19: ARD/ZDF Förderpreis "Frauen + Medientechnologie" 2020

ARD und ZDF suchen die »INNOVATORINNEN« der Medientechnologie Schreiben Sie mit Ihrer...

18.11.19: Neue Vorstandsfrauen gewählt

Auf der Jahrestagung "Girls for Global Goals - Ingenieurinnen für Nachhaltigkeit" fand...

zum Nachrichtenarchiv ->

Die Nutzung der dib Jobbörse ist für öffentliche Hochschulen und gemeinnützige Organisationen kostenlos.
Unternehmen, die Stellenangebote veröffentlichen wollen, erhalten in der Geschäftsstelle (info[at]dibev.de) die Konditionen für kommerzielle Nutzer. 

Job-Börse

Stellenbezeichnung
Spezialist (m/w/d) für Arbeitsschutz
Kurzinfo
Spezialist (m/w/d) für Arbeitsschutz (190004UV) Texas Instruments (TI) ist auf der Suche nach einem serviceorientierten und erfahrenen Arbeits- und Gesund­heits­schutzspezialisten für unser Unternehmen. Wenn Sie eine Leidenschaft für die Förderung einer positiven Safetykultur und Kenntnisse über die Sicherheit am Arbeitsplatz haben, gepaart mit einem Interesse daran, direkt zum Ergebnis einer Multi-Milliarden-Dollar-Organisation beizutragen, kann dies die richtige Position für Sie sein!
Aufgaben
ZU DEN HAUPTAUFGABEN GEHÖREN:

• Implementierung, Überwachung und Anpassung von Safety und Industrial Hygiene (IH) Programmen und -Richt­linien für den Standort, um die Einhaltung nationaler und lokaler gesetzlicher Vorschriften und Normen und weltweiter TI ESH-Standards sicherzustellen
• Eigenständige und eigenverantwortliche Planung und Bearbeitung von Safety- und IH-relevanten Aufgaben und Projekten
• Kontinuierliche Aktualisierung eines Dokumentationssystems mit Daten über Einhaltung unternehmensinterner und gesetzlicher ESH-Vorschriften, Kommunikationsmaterialien, Inspektions- und Auditberichte
• Kontinuierliche Bewertung von Änderungen interner Vorgaben und gesetzlicher Grundlagen
• Bereitstellung von Safety-Expertise bei der Planung von Änderungen am Produktionsprozess (z. B. Abläufe, Maschinen) zur Einhaltung gesetzlicher und unternehmensinterner Vorgaben
• Bereitstellung technischer und administrativer Expertise für das lokale Management
• Durchführung von internen Safetybegehungen sowie Überwachung der Wirksamkeit der Programmumsetzung und von Korrektur- und Verbesserungsplänen
• Unterstützung bei der Untersuchung von Unfällen und Vorfällen sowie Empfehlung von Verbesserungs- und Präventivmaßnahmen
• Erkennung von Trainings- und Ausbildungsbedarf im Unternehmen sowie Planung und Umsetzung entsprechen­der Trainings
• Entwicklung und Umsetzung von Initiativen zur Sensibilisierung und Förderung einer starken unternehmens­weiten ESH-Kultur
Anforderungen
IHRE QUALIFIKATIONEN

• Abschluss eines arbeitsschutzrelevanten Studien­ganges
• Sehr gute Kenntnisse der deutschen Arbeits- und Gesundheitsschutzgesetze und -vorschriften
• Zunehmend verantwortungsvolle Positionen im Arbeitsschutz in bisheriger beruflicher Entwicklung
• Fähigkeit, schnell zu lernen, Bereitschaft zur Übernahme der Verantwortung als Safety Specialist
• Eigeninitiative und die Fähigkeit, Probleme schnell zu lösen
• Nachweislich starke analytische Fähigkeiten
• Ausgeprägte Zeitmanagementfähigkeiten, die eine termingerechte Projektabwicklung ermöglichen
• Fähigkeit, verschiedene Aufgaben parallel und effektiv in einer schnelllebigen und sich schnell verändernden Umgebung zu bearbeiten
• Exzellente mündliche und schriftliche Kommu­nikation ist ein Muss
• Fähigkeit, mit mehreren Interessengruppen zusammenzuarbeiten, einen Konsens zu erreichen und messbare Ergebnisse zu erzielen
• Ausgeprägte Kundenorientierung mit dem Ziel, das Unternehmen im Bereich Arbeits- und Gesundheitsschutz zu stärken
• Die Fähigkeit, im Team mit anderen ESH-Mitarbeitern zusammenzuarbeiten, ist ein Muss
• Ausgezeichnete Deutschkenntnisse und sehr gute Englischkenntnisse
• Kenntnisse über und Verständnis von Produktions­prozessen sind von Vorteil

Mindestausbildungsanforderungen

• Bachelor-Abschluss mit mind. dreijähriger Berufs­erfahrung

Studiengänge

• Technischer Studiengang mit Zusatzausbildung zum Sicherheitsingenieur (nach ASiG)
• z. B. Masterstudiengang Management Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit, oder vergleichbar
Kategorie
Vollzeit
Angebot oder Gesuch?
Angebot
Firma
TEXAS INSTRUMENTS Deutschland GmbH
PLZ
85356
Ort
Freising
Kontaktinformation
 
E-Mail
https://relaxx.center/r/d94146534d2e45dda5b28246f66c160e?pid=111930&mpid=37754&prid=11734&tid=4
Website
https://s.jobboarddeutschland.de/fmb
Erstellt am
29.11.2019

.