Login Jobbörse

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Kennwort vergessen?

News

12.06.19: Fachtagung „BeSt-MINT Genderkompetente MINT-Berufs- und Studienorientierung“ | 04.-05.September 2019 | Universität Paderborn

Schüler*innen folgen in der Berufs- und Studienwahl häufig Geschlechterstereotypen: Immer noch...

12.06.19: Studienvorbereitung und beruflichen Orientierung - proTechnicale

proTechnicale bietet jungen Frauen zwischen Abitur und Studium in einem elfmonatigen Kurs die...

zum Nachrichtenarchiv ->

Die Nutzung der dib Jobbörse ist für öffentliche Hochschulen und gemeinnützige Organisationen kostenlos.
Unternehmen, die Stellenangebote veröffentlichen wollen, erhalten in der Geschäftsstelle (info[at]dibev.de) die Konditionen für kommerzielle Nutzer. 

Job-Börse

Stellenbezeichnung
W 2-Professur BWL und Recht
Kurzinfo
Exzellent in Lehre und Forschung W 2-Professur BWL und Recht Kennziffer: 9.6 Fachbereich: Landschaftsarchitektur und Umweltplanung Standort: Höxter Beginn: zum Sommersemester 2020 Für die Lehre im neuen Bachelor-Studiengang „Freiraummanagement“ sowie in den Studiengängen „Landschaftsarchitektur“ und „Landschaftsbau und Grünflächenmanagement“ wird eine Persönlichkeit gesucht, die innovativ und zukunftsorientiert die aktuellen rechtlichen und wirtschaftlichen Anforderungen eines am Prinzip der Nachhaltigkeit orientierten Freiraummanagements umfassend vertreten und im Bereich der angewandten Forschung und des Transfers weiterentwickeln soll. Bewerbungsfrist endet am 31.07.2019.
Aufgaben
Für diesen Bereich werden von Ihnen einschlägige betriebswirtschaftliche Kompetenzen und ein umfangreiches rechtliches Erfahrungsspektrum erwartet. Sie haben daher im Einzelnen die Studierenden in die Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre einzuführen, zentrale betriebswirtschaftliche Begriffe und strategische Entscheidungen zu klären sowie Kenntnisse zum Rechnungswesen, der Investitionsrechnung, der Finanzierung und dem Controlling zu vermitteln. Zudem besitzen Sie profunde Kenntnisse im privaten und öffentlichen Baurecht, im Verwaltungsrecht, im Handelsrecht sowie im Umweltrecht. Somit handelt es sich bei dieser Stelle um eine interdisziplinäre Betrachtung der Kernfächer Wirtschaft und Recht mit Bezug zum Freiraum.

Die Studierenden sollten in den verschiedenen Modulen die wirtschaftlichen und rechtlichen Handlungsspielräume kennen und anwenden lernen. Wünschenswert sind einschlägige Erfahrungen in der Bewirtschaftung von Freianlagen.

Sie sollten weiterhin die Studierenden systematisch an die Rechtsnormenzusammenhänge anhand des BGB heranführen und das Grundwissen vermitteln, damit sie rechtliche Probleme erkennen und im Gedankenaustausch mit Juristen lösen können. Sie erzeugen bei den Studierenden ein Verständnis von strukturellen Ansätzen und Denkweisen des rechtlichen Handelns und der rechtlichen Instrumente in den oben genannten Bereichen. Außerdem sollten Sie die Kenntnisse über die Grundlagen des Bauvertrags- und Werkvertragsrecht nach den Regelungen des BGB und der VOB lehren. Den Studierenden werden in diesem Kontext Kenntnisse im Planungs- und Umweltrecht vermittelt.

Die Studierenden sollten in die Lage versetzt werden, Genehmigungen zu erteilen und Entscheidungen im Hinblick auf das Verwaltungsrecht zu treffen sowie die gesetzlichen Anforderungen des Umweltrechts auf praktische Aufgaben anzuwenden. Sie sollten den Studierenden zudem in die Grundlagen des Umweltinformations- und Umweltschadensgesetzes einführen.

Sie sollten ein einschlägiges Studium, idealerweise als Wirtschaftsjurist/in oder aber als Betriebswirt/in, Jurist/in, oder ein artverwandtes Studium mit entsprechendem Aufbaustudium oder Berufserfahrung absolviert haben und eine breite berufliche bzw. wissenschaftliche Erfahrung aufweisen können.

Vorausgesetzt werden das Engagement in der Hochschulselbstverwaltung und die aktive Beteiligung an der Weiterentwicklung des Lehrangebots.

An unserem Fachbereich werden unterschiedliche Lehrformate eingesetzt. Unser Lehrkonzept fußt auf einer kooperativen Bearbeitung durch mehrere Lehrende. Das Studium in Projekten ist in allen Studiengängen des Fachbereichs elementarer Bestandteil. Sie sind bereit, die oben genannten Inhalte in unterschiedlichen Lehrformaten, auch im Rahmen des Projektstudiums, zu vermitteln. So fördern Sie innovative und interdisziplinäre Studien- und Kommunikationsformate für die fachübergreifende Lehre und zum Dialog zwischen Wissenschaft und Gesellschaft. Somit wird eine hohe Bereitschaft zu interdisziplinärer Zusammenarbeit bei Ihnen vorausgesetzt.

Lehre und Forschung stehen an unserer Hochschule als gleichwertige Säulen nebeneinander. Idealerweise sollten Sie über ein entsprechendes Netzwerk verfügen und mit den Kolleginnen und Kollegen des Fachbereichs, der Hochschule sowie weiterer nationaler und internationaler Partner kooperieren.

Sie identifizieren sich mit dem Betreuungskonzept der Hochschule, bei dem eine hohe Präsenz der Lehrenden am Hochschulort und die Bereitschaft zur Übernahme von Aufgaben der Selbstverwaltung der Hochschule vorausgesetzt werden.
Anforderungen
Einstellungsvoraussetzungen:
Sie erfüllen die Voraussetzungen des § 36 Hochschulgesetz NRW. Den Text dieser Regelung finden Sie auf der Homepage der Hochschule unter www.th-owl.de/karriere. Für Rückfragen steht Ihnen die Berufungsbeauftragte Frau Henning unter 05261/702-5124 gern zur Verfügung.

Die Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe vertritt das Prinzip Qualität durch Vielfalt und wünscht sich eine Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal. Wir sind gerne bereit, Sie durch unseren Dual Career und Familienservice im Hinblick auf die Vereinbarkeit von Beruf und Ihrer persönlichen Lebenssituation zu unterstützen. Im Falle der Berufung einer Frau wird eine Finanzierung aus dem Professorinnenprogramm angestrebt.

Schwerbehinderte Personen werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 31.07.2019 ausschließlich über unser Online-Formular auf www.th-owl.de.

www.th-owl.de/karriere
Kategorie
Vollzeit
Angebot oder Gesuch?
Angebot
Firma
Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe
PLZ
32657
Ort
Lemgo
Kontaktinformation
 
E-Mail
 
Website
https://www.th-owl.de/
Erstellt am
05.06.2019

.