Login Jobbörse

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Kennwort vergessen?

News

16.05.19: informatica feminale BW 2019

Die 19. informatica feminale BW lädt Studentinnen und interessierte Frauen aus dem Bereich...

29.04.19: FiNuT-Tagung in Darmstadt - Programm

Vom 30. Mai bis 2. Juni 2019 (Himmelfahrt) findet wieder die FiNuT-Tagung in Darmstadt mit einem...

zum Nachrichtenarchiv ->

Die Nutzung der dib Jobbörse ist für öffentliche Hochschulen und gemeinnützige Organisationen kostenlos.
Unternehmen, die Stellenangebote veröffentlichen wollen, erhalten in der Geschäftsstelle (info[at]dibev.de) die Konditionen für kommerzielle Nutzer. 

Job-Börse

Stellenbezeichnung
Referentin / Referenten (w/m/d) für das Referat IV 3 „Schlüsseltechnologien, Ressourceneffizienz“
Kurzinfo
Das Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen sucht eine / einen Referentin / Referenten (w/m/d) für das Referat IV 3 „Schlüsseltechnologien, Ressourceneffizienz“ (EntgGr. E 13 TV-H) Die Einstellung erfolgt befristet für die Dauer von 2 Jahren. Das Referat arbeitet im Team und in enger Zusammenarbeit mit den Wirtschaftsfördergesellschaften des Landes daran, technologische Innnovationsprozesse in der hessischen Wirtschaft zu beschleunigen und die industrielle Produktion ressourceneffizienter zu machen.
Aufgaben
• Projektmanagement des EU-INTERREG-Projektes “SUPER – Supporting eco-innovations towards international markets“
• Grundsatzfragen, Entwicklung von Strategien und Steuerung der Förderung in den Schlüssel­tech­nologiefeldern Life Sciences und Bioökonomie
• Fachpolitische Beratung der Hausleitung
• Austausch mit Akteuren in Wirtschaft, Wissenschaft, Gesellschaft und Verwaltung (Verbände, Unternehmen, Kammern etc.)
• Erarbeitung von Berichten und Stellungnahmen sowie Veröffentlichungen
• Vertretung in Ausschüssen, Gremien und Beiräten
Anforderungen
Ausbildung/Kenntnisse

• Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master / Universitäts-Diplom / Magister) vorzugsweise in den Natur- oder Ingenieurwissenschaften
• Betriebswirtschaftliche Kenntnisse sind von Vorteil
• Sehr gute Englischkenntnisse

Persönliche Eigenschaften
Die Bewerberin bzw. der Bewerber sollte über ein verbindliches Auftreten, Teamfähigkeit, Verhand­lungs­geschick, Durchsetzungsfähigkeit und die Bereitschaft zu eigenverantwortlichem und selbst­ständigem Handeln verfügen. Darüber hinaus ist die ausgeprägte Fähigkeit und Bereit­schaft erfor­derlich, schwierige Sachverhalte allgemein­verständlich in Wort und Schrift dar­zustellen. Auslandserfahrung ist von Vorteil.

Über uns
Das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen ist eine oberste Landes­behörde mit Sitz in Wiesbaden und einer Außen­stelle am Flughafen Frankfurt am Main. Es ist eines von neun Ministerien des Landes Hessen. Das breite Themenspektrum bietet interessante Aufgaben mit Schnittstellen zwischen Politik und Verwaltung.

Ihre Bewerbung
Das Ministerium strebt eine generelle Erhöhung des Frauenanteils an. Frauen sind besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Die Bewerbung von Menschen mit Migrationshintergrund wird ausdrücklich begrüßt.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis 24.05.2019 unter Angabe der Kennung Ref_IV3 per E-Mail (eine Datei im PDF-Format) an

Mit der Bewerbung (eine PDF-Datei) sind vorzulegen:

• Lebenslauf
• Nachweis der erfolgreich abgeschlossenen Studiengänge bzw. Staatsexamen.
• Bei Masterabschlüssen muss die Mindestanzahl der erforderlichen Leistungspunkte/Creditpoints von 300 belegt sein (Bachelor und Master; sofern noch keine Urkunde bzw. Zeugnis vorhanden ist, ist eine Bescheinigung der Hochschule über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium erforderlich).
• Bei ausländischen Bildungsabschlüssen ist ein entsprechender Nachweis über die Gleichwertigkeit mit einem deutschen Abschluss erforderlich (Übersetzungen sind nicht ausreichend).
• Weitere Informationen können der Internetseite der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen unter https://www.kmk.org/themen/anerkennung-auslaendischer-abschluesse.html entnommen werden.
• Zeugnis der Hochschulreife
• Arbeitszeugnisse

bewerbungen@wirtschaft.hessen.de

Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung
Kaiser-Friedrich-Ring 75
65185 Wiesbaden
wwww.wirtschaft.hessen.de
Kategorie
Vollzeit
Angebot oder Gesuch?
Angebot
Firma
Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen
PLZ
65185
Ort
Wiesbaden
Kontaktinformation
 
E-Mail
bewerbungen@wirtschaft.hessen.de
Website
http://s.jobboarddeutschland.de/9um
Erstellt am
13.05.2019

.