Login Jobbörse

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Kennwort vergessen?

News

15.01.19: women&work am 04.05.2019: Vier-Augen-Gespräche bei über 100 Top-Arbeitgebern

Die women&work, Europas Leitmesse für Frauen und Karriere, findet am 4. Mai im Forum der Messe...

18.12.18: Women’s Careers and Networks Symposium (WoCaNet)

The WoCaNet 2019 Organizing Team is happy to announce that the 6th Women‘s Careers and Networks...

zum Nachrichtenarchiv ->

Die Nutzung der dib Jobbörse ist für Privatpersonen, Hochschulen und gemeinnützige Organisationen kostenlos.
Unternehmen, die Stellenangebote veröffentlichen wollen, erhalten in der Geschäftsstelle (info[at]dibev.de) die Konditionen für kommerzielle Nutzer. 

Job-Börse

Stellenbezeichnung
Wissenschaftliche Mitarbeiterin bzw. Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fachbereich Produktion und Wirtschaft
Kurzinfo
An der Hochschule Ostwestfalen-Lippe ist im Fachbereich Produktion und Wirtschaft am Standort Lemgo zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Wissenschaftliche Mitarbeiterin bzw. Wissenschaftlicher Mitarbeiter -Teilzeit im Umfang von 50 v. H. - befristet bis zum 30.11.2020 zu besetzen. Die Bewerbungsfrist endet am 18.01.2019.
Aufgaben
Das Aufgabengebiet umfasst die Mitarbeit im it´s owl-Forschungsprojekt Aware. Gegenstand des Projektes ist die Erforschung von Führungstätigkeiten im Kontext der Digitalisierung.
Im Ergebnis steht ein Praxisleitfaden, der insbesondere kleine und mittlere Unternehmen bei der Schulung von Führungskräften unterstützt. Erreicht werden die Projektziele
durch ein beteiligungsorientiertes Vorgehen, indem Theorie und Praxis sich anwendungsorientiert miteinander verzahnen. Zu den Aufgaben zählen insbesondere die folgenden:
− Planung, Durchführung und Auswertung von Interviews und strukturierten Beobachtungen in Betrieben
− Analyse, Bewertung und Optimierung von Arbeitsprozessen
− Entwicklung eines Praxisleitfadens zu "digitaler Führung"
− Mitwirken beim Projektmanagement
− Öffentlichkeitsarbeit und Transfer der Projektergebnisse
Anforderungen
Wenn Sie folgende Anforderungen erfüllen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung:
− Ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium des Wirtschaftsingenieurwesens, der Logistik oder der Produktionstechnik (oder ein vergleichbares Studium)
− Sehr gute Fach- und Methodenkompetenzen
− Interesse und möglichst erste Erfahrungen mit der Durchführung von Felduntersuchungen
− Technikaffinität und Interesse an Mitarbeit in interdisziplinär zusammengesetztem Team
− Sehr gute PC-Kenntnisse und gute Englischkenntnisse
Wir bieten:
− Ein modernes, familiengerechtes Arbeitsumfeld
− Eine Vergütung − je nach Ausbildungs- und Kenntnisstand − bis zur Entgeltgruppe 13 TV-L
− Eine betriebliche Zusatzversorgung
− Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten

Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber
werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.
Wir sind gerne bereit, Sie im Hinblick auf die Vereinbarkeit von Beruf und Ihrer persönlichen Lebenssituation zu unterstützen.
Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte ausschließlich über unser Online-Formular bis zum 18.01.2019 (www.hs-owl.de/karriere) an die Hochschule Ostwestfalen-Lippe. Kennzahl 070119
Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Prof. Dr. Hinrichsen (05261 702-5319) vorab gerne zur Verfügung.
Kategorie
Teilzeit
Angebot oder Gesuch?
Angebot
Firma
Hochschule Ostwestfalen-Lippe
PLZ
32657
Ort
Lemgo
Kontaktinformation
 
E-Mail
 
Website
http://www.hs-owl.de
Erstellt am
11.01.2019

.