Login Jobbörse

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Kennwort vergessen?

News

15.01.19: women&work am 04.05.2019: Vier-Augen-Gespräche bei über 100 Top-Arbeitgebern

Die women&work, Europas Leitmesse für Frauen und Karriere, findet am 4. Mai im Forum der Messe...

18.12.18: Women’s Careers and Networks Symposium (WoCaNet)

The WoCaNet 2019 Organizing Team is happy to announce that the 6th Women‘s Careers and Networks...

zum Nachrichtenarchiv ->

Die Nutzung der dib Jobbörse ist für Privatpersonen, Hochschulen und gemeinnützige Organisationen kostenlos.
Unternehmen, die Stellenangebote veröffentlichen wollen, erhalten in der Geschäftsstelle (info[at]dibev.de) die Konditionen für kommerzielle Nutzer. 

Job-Börse

Stellenbezeichnung
Assistent/in
Kurzinfo
Eine Stelle als Assistent_in am Institut für Visual Computing and Human-Centered Technology, Forschungsbereich E 193-04 Multidisciplinary Design, voraussichtlich ab 1. 2. 2019 bis 31. 1. 2021, Gehaltsgruppe B1, mit einem Beschäftigungsausmaß von 30 Wochenstunden
Aufgaben
Wesentliche Erfordernisse:
- Qualifikation aus Informatik/Wirtschaftsinformatik oder aus einem damit in Zusammenhang stehenden People-Technology-Design-Fach (z. B. HCI, User Centered Design, CSCW, Design einschließlich softwaretechnische und sozialwissenschaftliche Designmethodik, Socially Embedded Computing, Social Informatics oder Ähnliches)
- Interesse an einem oder mehreren der folgenden Bereiche, die mit dem Design und der Nutzung von ICTs in Zusammenhang stehen: Tangible User
Interface Design, Interaktionsdesign, Usability, Assisted Living
Technologies, Soziale Netzwerke und Kommunikation über digitale Medien, computerunterstützte Kollaboration, Social Impact of ICTs, Organizational Informatics, Knowledge Management, Change Management
- Kenntnisse und/oder Erfahrung in der Durchführung qualitativ-empirischer User-Studies
- Kenntnisse und/oder Erfahrung in der Erstellung von Forschungsanträgen
- gute kommunikative, soziale- und Teamkompetenz
- sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
Zusätzlich erwünscht:
- Interesse an empirischer Forschung, praktischen Design-Aspekten und theoretisch-konzeptiver Auseinandersetzung
- Interesse an der schriftlichen Aufbereitung von Problemstellungen und Resultaten sowie deren Präsentation
- Neugier und Begeisterung für den o.a. Bereich
Die ausgeschriebene Stelle ist eine PräDoc-Stelle. Zu den Aufgaben des_der erfolgreichen Bewerbers_in zählt u.a. die Formulierung von Forschungsproblemen für Projektanträge in Zusammenarbeit mit den anderen Wissenschafter_innen des Forschungsbereichs (Forschungsprojekte etc.) einschließlich der Lehre ein. Die weiteren Aufgaben schließen die Mitwirkung an den Aktivitäten des Forschungsbereichs (Forschungsprojekte etc.) einschließlich der Lehre ein.
Bitte legen Sie Ihrer Bewerbung bei:
- ein Motivationsschreiben, in dem Sie darlegen, warum Sie sich für diese Stelle interessieren
- CV
- eine Kopie des Abstracts, Inhaltsverzeichnisses und zusammenfassenden Schlusskapitels Ihrer Masterarbeit
- Liste der Publikationen, Patente, ... (wenn vorhanden)
- ein bis zwei Empfehlungsschreiben (aus dem akademischen Bereich)
- Kopien der Urkunden über die erworbenen akademischen Grade
Bewerbungen richten Sie bitte bis spätestens 17.1.2019 an die Personaladministration, Fachbereich wiss. Personal der TU Wien, Karlsplatz 13, 1040 Wien. Onlinebewerbungen an susanne.pietsch-brousek@tuwien.ac.at .
Die Bewerber und Bewerberinnen haben keinen Anspruch auf Abgeltung angefallener Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstanden sind.
Anforderungen

abgeschlossenes Magister-, Diplom-, Masterstudium der Fachrichtung oder einer für die Ausschreibung in Frage kommenden Fachrichtung bzw. gleichwertiges Universitätsstudium im In- oder Ausland
Kategorie
Teilzeit
Angebot oder Gesuch?
Angebot
Firma
TU Wien/Fakultät Informatik
PLZ
1040
Ort
Wien
Kontaktinformation
 
E-Mail
christoph.neuherz@tuwien.ac.at
Website
https://tiss.tuwien.ac.at/mbl/blatt_struktur/anzeigen/10323#p386.3
Erstellt am
03.01.2019

.