Login Jobbörse

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Kennwort vergessen?

News

23.11.18: dib-Jahrestagung vom 23. - 25.11.2018 in Hannover - Programm ist online

- Ingenieurinnen entwickeln Visionen für eine menschliche Zukunft -

11.10.18: herCAREER: 11./12.10.2018 in München

herCAREER - Karrieremesse für Absolventinnen, Frauen in Fach- und Führungspositionen und...

02.10.18: MINT Zukunft schaffen!

Jubiläumskonferenz in Berlin

15.09.18: Ausschreibung für den Wettbewerb “Erfolgreiche Frauen im Mittelstand 2018“

OFFIZIELLE AUSSCHREIBUNG ZUR NOMINIERUNG VON GESCHÄFTSFÜHRERINNEN UND VORSTANDSFRAUEN FÜR DEN...

07.08.18: Call open for International PhD Program in Earth System Modelling - Application until 15.09.2018

Since 2001, our structured doctoral program provides an interdisciplinary infrastructure to PhD...

07.08.18: Perspektive Wiedereinstieg - Interview mit unserem Mitglied Michaela Claus-Lynker

Sie haben sich mehrere Jahre um Kinder gekümmert oder Pflegeaufgaben übernommen und überlegen nun,...

zum Nachrichtenarchiv ->

Kinderbetreuung

Auch bei der Kinderbetreuung wird die Technik nicht zu kurz kommen. Je nach Alter der Kinder werden kleine technische oder naturwissenschaftliche Experimente durchgeführt.
Natürlich ist auch ausreichend Zeit, nach draußen zu gehen oder zu spielen.

Bitte unbedingt das Alter der zu betreuenden Kinder bei der Anmeldung angeben.

Die Betreuungszeiten sind:
Samstag 8:45 – 12:30 Uhr und 13:45 – 19:30 Uhr  
Sonntag 8:45 – 12:30 Uhr

Bitte buchen Sie die Kinderbetreuung (Weitere Angaben) unter Angabe des Namens und des Alters Ihres Kindes.

 

Kunstausstellung

Am Samstag und Sonntag findet im Festsaal eine Kunstausstellung statt.
Die Künstlerin steht für Gespräche bereit.

Ausgediente PCs, Smartphones, Digitalkameras und jede Art von Platinen landen bei der Künstlerin nicht im Müll, sondern werden auf der Leinwand, Metall oder Holz zu Elektronik KUNST. Das ist ihre Art, das “Internet der Dinge”, die “Industrie 4.0” und deren Einzug in unser Leben darzustellen.

Susanne Freiler-Höllinger: freiberufliche Künstlerin, hat eine Ausbildung als Maschinenbautechnikerin und betreibt seit 2000 eine eigene Malschule in Kaiserslautern und in Trippstadt, www.kunst-malerei.jimdo.com