Login Jobbörse

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Kennwort vergessen?

News

11.12.18: EPWS 2018 Survey on Women Scientists in Europe

The European Platform of Women Scientists EPWS is launching a general survey on women scientists at...

11.12.18: EU lobt Women Innovator Prize aus

Der EU-Preis für weibliche Innovatoren rückt die herausragende Arbeit von Unternehmerinnen in den...

04.12.18: Studie #femalestartupsnds

Die hannoverimpuls GmbH (Wirtschaftsförderungsgesellschaft von Hannover und Region), führt zzt....

26.11.18: informatica feminale BW 2019 - Call for lectures

Kursangebote für die informatica feminale Baden-Württemberg (#ifbw19) gesucht: Einreichungsfrist...

26.11.18: meccanica feminale 2019 - 19.02 - 23.02.2019 in Stuttgart

Die 10. meccanica feminale (#mfbw19) wird von Dienstag, 19. Februar – Samstag, 23. Februar 2019 an...

26.11.18: dib: Neues Vorstandsteam gewählt

Im Rahmen der Jahrestagung vom 23.11. - 25.11.2018 in Hannover fand die Mitgliederversammlung des...

21.11.18: Ein Kompass für grüne Jobs

(Bonn) Klima- und Umweltschutz spielt bei der Berufswahl immer noch eine untergeordnete Rolle. Denn...

20.11.18: Bertha-Benz-Preis für junge Ingenieur­wissenschaftlerinnen

Mit dem „Bertha-Benz-Preis“ zeichnet die Daimler und Benz Stiftung jährlich eine...

zum Nachrichtenarchiv ->

21.09.18: BMBF-Forschungsprojekt CHEFIN (Chancengerechte Entwicklung von Frauen im MINT-Bereich)

Im Rahmen des BMBF-Forschungsprojekts CHEFIN (Chancengerechte Entwicklung von Frauen im MINT-Bereich) verfolgen wir das Ziel, Frauen in MINT-Berufen bei ihrer Karriereplanung zu fördern und so hochqualifizierte Frauen auf ihrem Karriereweg an die Spitze von Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen zu unterstützen.

In diesem Zusammenhang sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen. Es wäre uns eine große Hilfe, wenn Sie den Fragebogen unter folgendem Link ausfüllen würden:

https://www.unipark.de/uc/do_uni_dortmund_CHEFIN_4/

Das Ausfüllen des Fragebogens nimmt ca. 20 Minuten in Anspruch. Alle Daten werden von uns streng vertraulich behandelt. Die Teilnahme erfolgt anonym und die Ergebnisse sind nicht auf Einzelpersonen zurückzuführen.

Für Rückfragen melden Sie sich jederzeit gerne bei
Frau Miriam Schmitt
Zentrum für HochschulBildung
TU Dortmund
Hohe Str. 141
44139 Dortmund
miriam.schmitt@tu-dortmund.de
Tel.: 0231 755-6624

Mit freundlichen Grüße

Prof. Dr. Uwe Wilkesmann und Miriam Schmitt