Login

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Kennwort vergessen?

News

27.04.17: Der dib beim Girls´ Day mit 3D Druck und Laser Cutten

MINT-Berufe gewinnen an Attraktivität für Frauen – nachhaltig.

26.04.17: Übergabe der W20-Forderungen an Bundeskanzlerin Merkel

im Interview dazu die Vorsitzende des Kompetenzzentrums Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V.,...

zum Nachrichtenarchiv ->

Termine

TOP25

Fragen und Antworten zur Aktion TOP25

Was wollen Sie mit der Liste der 25 einflussreichsten Ingenieurinnen erreichen?
Woran wird festgemacht, wer die einflussreichsten Ingenieurinnen sind?
Warum die einflussreichsten und nicht die erfolgreichsten oder besten Ingenieurinnen auszeichnen?
Wie wird die Rangfolge innerhalb der Top 25 festgelegt?
Was versprechen Sie sich als dib davon, die 25 einflussreichsten Ingenieurinnen Deutschlands auszuzeichnen?
Werden nur Ingenieurinnen berücksichtigt, die als Ingenieurin arbeiten?
Werden Frauen berücksichtigt, die keinen Ingenieursabschluss haben, aber eine Ingenieurstätigkeit ausführen?
Werden Frauen berücksichtigt, die nicht Ingenieurwissenschaften studiert haben, aber in den Ingenieurwissenschaften promoviert haben?
Werden nur Ingenieurinnen berücksichtigt, die in Deutschland arbeiten?
Werden Frauen mit ausländischen Ingenieurabschlüssen berücksichtigt?
Woher wissen Sie, dass Sie wirklich die einflussreichsten Ingenieurinnen Deutschlands identifiziert haben?

Was wollen Sie mit der Liste der 25 einflussreichsten Ingenieurinnen erreichen?

Obwohl es in den letzten 25 Jahren viele Fortschritte gegeben hat, wollen immer noch relativ wenige junge Frauen Ingenieurin werden. Denn in der Arbeitswelt, in den Hochschulen, in den Schulen und in den Familien gibt es auch heute noch viele Stereotype, die Frauen und Männer unterschiedlich bewerten. Dazu gehört, dass es eben kein Normalfall ist, dass eine Frau in einem technischen Beruf arbeitet und vielleicht auch eine Führungskraft ist. Gäbe es mehr solcher weiblicher Vorbilder, würden sich wahrscheinlich mehr junge Frauen für ein Ingenieurstudium entscheiden. Und diese Frauen würden in ihrer Arbeits- und Lebensumwelt auch weniger als außergewöhnlich oder gar exotisch wahrgenommen werden.

Wir wollen mit der Liste der 25 einflussreichsten Ingenieurinnen den Blick auf die besonders erfolgreichen Frauen unserer Zunft lenken. Zum einen, um die Vorbilder, die es inzwischen gibt, und die Vielfalt der Arbeitsfelder, in denen Ingenieurinnen erfolgreich tätig sind, stärker bekannt zu machen – gerade bei den Mädchen und jungen Frauen. Zum anderen, um die Stereotype in den Köpfen weiter abzubauen. Wir möchten den Beruf der Ingenieurin für alle greifbarer und anschaulicher machen.

Nachdem der deutsche ingenieurinnenbund 2011 sein 25-jähriges Bestehen feiert, wollen wir auch herausstellen, was in den 25 Jahren erreicht wurde. Denn wir sind davon überzeugt: Vor 25 Jahren wäre die Liste eine deutlich andere gewesen als heute. Damals hatte jede Ingenieurin in Studium und Beruf mit größeren Widerständen und Vorurteilen zu rechnen. Ingenieurinnen waren entsprechend deutlich weniger in Führungspositionen vertreten.

Nach oben

Woran wird festgemacht, wer die einflussreichsten Ingenieurinnen sind?

An der aktuellen Position und der damit verbundenen Verantwortung der Ingenieurinnen. Der Vergleich wird natürlich trotzdem in manchen Fällen schwer fallen. Spannend wird dabei vermutlich insbesondere der Vergleich von Positionen in der Wirtschaft mit Positionen an Hochschulen und Verbänden oder auch der Vergleich des Einflusses einer Angestellten eines Großunternehmens mit der Leiterin eines kleinen Unternehmens. Bei dieser Abwägung wird die Jury gefordert sein.

Nach oben

Warum die einflussreichsten und nicht die erfolgreichsten oder besten Ingenieurinnen auszeichnen?

Den Einfluss der Ingenieurinnen machen wir an der aktuellen Position und der damit verbundenen Verantwortung der Ingenieurinnen fest. Das ist ein Kriterium, das mit vertretbarem Aufwand "messbar" und "vergleichbar" ist, auch wenn andere Wege, Einfluss zu nehmen, ausgeblendet bleiben.

Bei "erfolgreichste" oder "beste" Ingenieurin bieten sich keine vergleichbaren "messbaren" Kriterien an. Deswegen haben wir uns für die Liste der einflussreichsten Ingenieurinnen entschieden.

Nach oben

Wie wird die Rangfolge innerhalb der Top 25 festgelegt?

Gar nicht. Zum einen wäre so eine Rangfolge vermutlich schwierig und angreifbar. Zum anderen bringt sie keine zusätzlichen Erkenntnisse. Wir wollen einfach einmal die Aufmerksamkeit auf die Ingenieurinnen lenken, deren Karriere besonders erfolgreich war. Wir denken, dass diese Frauen wichtige Vorbilder für Mädchen, Studentinnen und Jung-Ingenieurinnen sind.

Nach oben

Was versprechen Sie sich als dib davon, die 25 einflussreichsten Ingenieurinnen Deutschlands auszuzeichnen?

  1. Wir wollen Vorbilder identifizieren und allgemein bekannt machen, um so Mädchen und jungen Frauen zu verdeutlichen, dass sich ein Ingenieurstudium lohnt, auch um Karriere zu machen. Wir wollen die bestehenden Stereotype ("eine Führungskraft ist per sé ein Mann") in den Köpfen weiter abbauen. Wir möchten den Beruf der Ingenieurin für alle greifbarer und anschaulicher machen. Ganz gemäß den Satzungszielen des dib, die tatsächliche Gleichstellung von Mann und Frau in der Gesellschaft zu erreichen und technische Berufe für Frauen attraktiver zu machen.
  2. Wir möchten die Fortschritte der letzten 25 Jahre herausstellen.
  3. Natürlich wollen wir auch den deutschen ingenieurinnenbund bekannter machen.

Nach oben

Werden nur Ingenieurinnen berücksichtigt, die als Ingenieurin arbeiten?

Nein, entscheidend ist der erworbene Hochschulabschluss.

Wenn eine Ingenieurin inzwischen also Einfluss als Aufsichtsrätin einer Bank hat oder in der Politik, dann wird dies auch berücksichtigt.

Nach oben

Werden Frauen berücksichtigt, die keinen Ingenieursabschluss haben, aber eine Ingenieurstätigkeit ausführen? Dies trifft doch durchaus für viele Physikerinnen oder Chemikerinnen zu.

Schweren Herzens haben wir uns entschlossen, diese Frauen nicht zu berücksichtigen. Es wäre zu schwierig gewesen, die genaue Tätigkeit jeweils zu beurteilen. Gerade bei Positionen höherer Führungsebenen ist der Managementanteil zudem besonders groß. Entscheidend ist der erworbene Hochschulabschluss.

Nach oben

Werden Frauen berücksichtigt, die nicht Ingenieurwissenschaften studiert haben, aber in den Ingenieurwissenschaften promoviert haben?

Alle Frauen mit einem Dr.-Ing. werden berücksichtigt.

Nach oben

Werden nur Ingenieurinnen berücksichtigt, die in Deutschland arbeiten?

Es werden berücksichtigt:

  • alle Ingenieurinnen mit deutscher Staatsbürgerschaft, unabhängig von ihrem Wohn- und Arbeitsort
  • alle Ingenieurinnen, die in Deutschland arbeiten, unabhängig von ihrer Staatsbürgerschaft

Nach oben

Werden Frauen mit ausländischen Ingenieurabschlüssen berücksichtigt?

Sie werden berücksichtigt, wenn sie aufgrund ihres Ingenieurabschluss (voraussichtlich) entsprechend der deutschen Ingenieurgesetze den Titel Ingenieur führen dürften.

Nach oben

Woher wissen Sie, dass Sie wirklich die einflussreichsten Ingenieurinnen Deutschlands identifiziert haben?

Das ist natürlich ein brisantes Thema, da man nach den Top 25 nicht einfach googeln kann. Wir sind auf die Mitarbeit der Unternehmen, Hochschulen, Verbände, etc. angewiesen, die ihre einflussreichsten Ingenieurinnen jeweils nominieren. Daher werden wir den Ausschreibungsprozess so breit wie möglich gestalten und hoffen auf Engagement und Interesse. Da das Ziel "mehr Frauen in die Ingenieurwissenschaften" inzwischen allgemein propagiert wird – siehe zum Beispiel die vielen Unternehmen, Verbände, etc., die sich am Nationalen Pakt für mehr Frauen in MINT-Berufen beteiligen – sind wir diesbezüglich zuversichtlich.

Wir rufen dazu auf: im Zweifelsfall nominieren!

Nach oben